15. Januar 2020
Schrupp Geschlecht Realität

Antje Schrupp und die Realität des Geschlechts

"Sex is real" sprach J. K. Rowling und erntete einen Shitstorm. Antje Schrupp legt bei ihrer Gegenrede die Absurditäten der gegenteiligen Behauptung offen.

NEUESTE ARTIKEL

2. Januar 2020
Filmkritik: Der Aufstieg Skywalkers

Filmkritik: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Ein Sternenepos, alte Bekannte, Nostalgie und dazwischen die kreative Leere: Zwei Stunden Star Wars, schon wirst du ein Kommunist.
4. November 2019
Kovac Bayern Entlassung

Niko Kovac und der Ballbesitz

Den Ball haben zu wollen, ist eine Anmaßung. Niko Kovac wollte den Ball nicht. Nun hat der FC Bayern München ihn entlassen.
30. Oktober 2019
Filmkritik Parasite

Filmkritik: Parasite

"Parasite" von Bong Joon-ho lässt Kritikerherzen höherschlagen, heimste die Goldene Palme in Cannes ein und wird von manch einem schon als Oscarfavorit gehandelt. Hält der Streifen, was die Presse verspricht?
19. Oktober 2019
Linke Schuld

Linke Schuld? Identitätspolitik und das Ende der Geschichte

Wie linke Blindheit, Marx-Vergessenheit und mangelnde Selbstkritik das Erstarken der rechtskonservativen Kräfte weiter befeuern.
2. Oktober 2019
Midsommar Filmkritik

Filmkritik: Midsommar oder der Untergang des Abendlandes

"Midsommar" führt das Publikum ins Herz eines jahrtausendealten Konflikts. Dort angekommen läuft es auf ein Finale zu, mit dem nur Tarantino mithalten kann.
23. Juni 2019
Stuttgart Physiker

Schauspielhaus Stuttgart: „Die Physiker“ oder kein bisschen Strahlung

Die Inszenierung von "Die Physiker" am Schauspielhaus Stuttgart ist konsumierbares Theater, das nichts versucht und nichts zu sagen hat.

POLITIK

15. Januar 2020
Schrupp Geschlecht Realität

Antje Schrupp und die Realität des Geschlechts

"Sex is real" sprach J. K. Rowling und erntete einen Shitstorm. Antje Schrupp legt bei ihrer Gegenrede die Absurditäten der gegenteiligen Behauptung offen.
19. Oktober 2019
Linke Schuld

Linke Schuld? Identitätspolitik und das Ende der Geschichte

Wie linke Blindheit, Marx-Vergessenheit und mangelnde Selbstkritik das Erstarken der rechtskonservativen Kräfte weiter befeuern.
6. Juni 2019
Klöckner Nestlé

Mit Nestlé reden

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner ist sehr stolz darauf, dass sie mit der Firma Nestlé geredet hat. Aber sollte man überhaupt mit Nestlé reden?

MEHR ARTIKEL

10. Mai 2019
Champions League Finale Free-TV

Der Preis des Spektakels: CL-Finale nicht im Free-TV

Zum ersten Mal überhaupt wird das Champions League Finale nicht im Free-TV zu sehen sein. Der Fußball als Premium-Produkt verändert seine Zielgruppe.
24. Juli 2018
Leitkultur

Leiden oder Leitkultur

Der Staat hat mit Leitkultur nichts zu schaffen, weil sie Sache der Gesellschaft sein muss. Vor allem die Union unternimmt auf der Suche nach verlorenen Wählerstimmen trotzdem wiederholt eigene Definitionsversuche. Der neueste Anlauf: Anti-Antisemitismus.
13. März 2019
Boateng

Mein Beckenbauer – Jerôme Boateng und die Renaissance des Liberos

Jerôme Boatengs Nationalmannschaftskarriere ist wohl zu Ende. Meiner Generation hat er die Kunst des Verteidigens erklärt: mit dem Ball am Fuß, so wie einst Beckenbauer.
15. Mai 2019
Arbeitszeiterfassung

Bundestag perplex: Zählt Lobbyismus als Arbeitszeit?

Nach dem EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung geht im Bundestag die Angst um. Müssen Abgeordnete zukünftig mit der Stechuhr zum Abendessen mit den Lobbyisten?
6. Juni 2019
Klöckner Nestlé

Mit Nestlé reden

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner ist sehr stolz darauf, dass sie mit der Firma Nestlé geredet hat. Aber sollte man überhaupt mit Nestlé reden?
12. November 2018
Chancenverwertung

DFB-Elf in der Krise: Die Mär von der mangelnden Chancenverwertung

Die deutsche Nationalmannschaft hadert mit sich selbst. Neuerdings spielt man gern mal auf ein 0:0 mit Fünferkette. Wiederholt bemüht man den Mythos der Effektivität: Mit einer besseren Chancenverwertung hätte man die Niederlande geschlagen, anstatt 0:3 unterzugehen. Aber das ist leider gelogen.