4. Dezember 2020
Corona Kirchen

Religionsfreiheit ist kein Super-Grundrecht

Die Nicht-Schließung der Kirchen und Moscheen trotz Corona-Pandemie kann nicht begründet werden - wieso bleiben sie geöffnet?

NEUESTE ARTIKEL

1. September 2020
Björn Höcke Buch

Nie zweimal in denselben Fluss: Björn Höckes profane Rhetorik

Vor Neuen Rechten wird gewarnt: Business-Hemd statt Springerstiefel, smart. Björn Höckes Buch aber ist ein intellektueller Offenbarungseid.
29. Juli 2020
White Privilege

Wir Weißen, das Universelle

Weiße Privilegien geraten seit der zweiten Welle von "Black Lives Matter" wieder in den Fokus. Ein White Privilege wird dabei gern übersehen.
15. Januar 2020
Schrupp Geschlecht Realität

Antje Schrupp und die Realität des Geschlechts

"Sex is real" sprach J. K. Rowling und erntete einen Shitstorm. Antje Schrupp legt bei ihrer Gegenrede die Absurditäten der gegenteiligen Behauptung offen.
2. Januar 2020
Kritik: Der Aufstieg Skywalkers

Kritik: Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers

Ein Sternenepos, alte Bekannte, Nostalgie und dazwischen die kreative Leere: Zwei Stunden Star Wars, schon wirst du ein Kommunist.
4. November 2019
Kovac Bayern Entlassung

Niko Kovac und der Ballbesitz

Den Ball haben zu wollen, ist eine Anmaßung. Niko Kovac wollte ihn nicht. Nun hat der FC Bayern München ihn entlassen.
30. Oktober 2019
Parasite Kritik

Kritik: Parasite

"Parasite" von Bong Joon-ho lässt Kritikerherzen höherschlagen, heimste die Goldene Palme in Cannes ein und wird als Oscarfavorit gehandelt. Zurecht?

POLITIK

5. Juni 2019
Israel-Boykott

Bisschen Israel-Boykott geht immer

16 Nahost-Experten verteidigen das Israel-Boykott gegen die Verurteilung durch den Bundestag. Argumente haben sie keine, aber bei Israel ist das ja egal.
19. Mai 2015
Sicherheit

Zur Sicherheitsdebatte

Sicherheit ist der neue politische Trumpf Wer auf sie verweist, kann alles rechtfertigen, selbst die Vorratsdatenspeicherung. Es riecht nach Fetisch.
27. August 2015
Schweigende Mehrheit

Die Arroganz der nicht mehr schweigenden Mehrheit

Sigmar Gabriel nennt die fremdenfeindlichen Asylgegner "Pack", Joachim Gauck spricht von "Dunkeldeutschland". Dem Problem aber nehmen sie sich nicht an.

MEHR ARTIKEL

19. Oktober 2019
Linke Schuld

Linke Schuld? Identitätspolitik und das Ende der Geschichte

Wie linke Blindheit, Marx-Vergessenheit und mangelnde Selbstkritik das Erstarken der rechtskonservativen Kräfte weiter befeuern.
19. April 2019
Das Leben des Brian fröhlich

Das Leben des Brian oder Frohes Leiden

"Das Leben des Brian" sägt am Fundament des Christentums: Jesus leidet nicht am Kreuz, sondern pfeift ein Lied. Ein besserer Mythos in gottlosen Zeiten.
7. Oktober 2015
Deutsche Werte

Das Problem der deutschen Werte

Was sollen das eigentlich sein, deutsche Werte? Und sind unsere Werte tatsächlich von außen bedroht? Durch die Flüchtlingswelle?
22. Mai 2015
dünn sein

Das Stigma der Gerte – Dünn sein als Verfehlung

Dünn sein ist das neue Rauchen. Heidi Klums Topmodels werden kurvige Frauen entgegengesetzt. Aber die Bewertung von Frauenkörper hört damit nicht auf.
22. Januar 2017
Warum spielen wir Videospiele

Warum spielen wir Videospiele?

Videospiele gehören seit Jahrzehnten zur Standardausstattung deutscher Wohnzimmer. Manche Menschen treiben sie in die Sucht. Woran kann das liegen?
6. Januar 2017
Ideologie

Die ideologische Bundesrepublik

Der öffentliche Diskurs ist verkommen. Doch erst vor diesem Hintergrund ist das Erstarken einer Partei wie der Afd überhaupt denkbar.